Beispiele von eSP Einsatzmöglichkeiten

eSP kann in allen Kommunen eingesetzt werden. Dabei müssen nicht alle Serviceaufträge und Serviceaufgaben für alle Objekte über eSP abgewickelt werden. eSP kann auch in Teilbereichen einer Kommune eingesetzt werden.

eSP ist im Einsatz extrem flexibel. Es kann in großen Städten und in kleinen Gemeinden eingesetzt werden.

Wir haben zwei sehr unterschiedliche Beispiele ausgesucht:

  • Die Stadt "MeineStadt" mit 75.000 Einwohnern, die komplett den gesamten Einsatz von Bauhof, Hausmeisterpools usw. über eSP regelt. "MeineStadt" setzt eSP als gesondertes Internetprogramm ein. Verwaltet werden ca. 500 Objekte.
  • Die Gemeinde "Engeln" mit 1.500 Einwohnern, die Gemeindearbeiter und Bauhof über eSP steuert. Hier wurde eSP in die Gemeindepräsentation integriert. Verwaltet werden 4 Objekte.
Referenzen
Newco Autoline
Warenwirtschaft
mit Im- / Export Zusatzmodulen

Eurest Deutschalnd GmbH
Gastronomiekassen für Kantinen der Landesbank Berlin

Birdieclub Gatow
Gastrokasse
Reservierungssystem

CandA Essen
PC-Kassensysteme
Filiallösung

Münzhandlung Thöle
Warenwirtschaft
eShop

Gemeinde Engeln
Content-Management
Webpräsentation

Watz Hydraulik Lollar
Warenwirtschaft
Produktion

Stadt Wurzen
Kassensystem
Warenwirtschaft

Schule Bassum
Webpräsentation
CMS TYPO3

Landhaus Hünecke
Gastrokasse
Hotelabrechnung

Gemeinde Asendorf
eSP für Kommunen
Bauhof Workflow