Die Lieferscheinverwaltung mit vielen Möglichkeiten

Der Bereich Lieferschein verbindet die Bereiche Auftrag und Rechnung. Er dient der Ausgabe von Lieferscheinen und der Bearbeitung der Lieferscheine so dass Teilaufträge (Teillieferungen) entstehen können.

Die Positionen eines Auftrages die in die Lieferscheinverwaltung übergeben wurden, können hier bearbeitet werden. Es können die Liefermengen verändert werden bzw. auch ganze Positionen entfernt werden. Es können somit Teillieferungen entstehen.

Bei weiteren Übergaben des gleichen Auftrages in die Lieferscheinverwaltung werden nur die noch nicht gelieferten Positionen und Mengen in den Lieferschein aufgenommen.

Während der Übergabe in die Lieferscheinverwaltung erfolgt durch ELKE eine Lagerkontrolle.

ELKE zeigt alle Lieferungen an Kunden übersichtlich und kontrolliert in der Lieferscheinverwaltung an. Sie haben somit jederzeit eine Kontrolle was ausgeliefert wurde und was noch geliefert werden muss.

Eine Lagerübersicht mit Artikel die unterhalb der Meldemenge liegen machen schon bei der Bearbeitung von Lieferscheinen deutlich, welche Artikel beim Lieferanten nachbestellt werden müssen.

Funktionen der Lieferscheinverwaltung:

  • Lieferlisten mit allen Kunden und deren Papiere
  • Artikelbedarfslisten für ausgewählte Lieferscheine
  • Lagerlisten mit den benötigten Artikel
  • Ausgabe aller Versandpapiere
  • Wertliste usw.
Referenzen
Newco Autoline
Warenwirtschaft
mit Im- / Export Zusatzmodulen

Eurest Deutschalnd GmbH
Gastronomiekassen für Kantinen der Landesbank Berlin

Birdieclub Gatow
Gastrokasse
Reservierungssystem

CandA Essen
PC-Kassensysteme
Filiallösung

Münzhandlung Thöle
Warenwirtschaft
eShop

Gemeinde Engeln
Content-Management
Webpräsentation

Watz Hydraulik Lollar
Warenwirtschaft
Produktion

Stadt Wurzen
Kassensystem
Warenwirtschaft

Schule Bassum
Webpräsentation
CMS TYPO3

Landhaus Hünecke
Gastrokasse
Hotelabrechnung

Gemeinde Asendorf
eSP für Kommunen
Bauhof Workflow