Lagerverwaltung - Daten jederzeit verfügbar

Die optimale Lösung für Ein- und Verkauf, Überwachung und Inventur stellt die ELKE Lagerverwaltung dar. Komplexe Prozesse werden übersichtlich und transparent gehalten.

Der belegorientierte Aufbau der Software für Lagerverwaltung liefert die aktuelle Übersicht über Lagerbestand, verfügbaren Bestand, Bestellmenge, reservierte Liefermenge und berechnete Menge.

Das integrierte System zur Lagerüberwachung mit Mindest-, Melde- und Höchstmengen (auch berechnet nach Perioden und Abverkäufen) ermöglicht jederzeit die Kontrolle auch über große Lagermengen. Die sich daraus ergebenen Bestellvorschläge können einfach bearbeitet und zur Bestellung übergeben werden.

Weitere Funktionen sind individuelle Preisfindung und effizientes Bestellwesen.

Die Lagerverwaltung kann unterschiedlicher Standorte sowie der verschiedenartigsten Lagertechniken, wie z. B. Hochregal-, Block oder Flächenlager aufnehmen. Natürlich wird auch das Chaotische Lager verwaltet.

Inventur zu jeder Zeit im laufenden Betrieb

Ihre jährliche Inventur können Sie mit Block und Bleistift auf ausgedruckten Listen machen und dann in ELKE übertragen oder bequem per Barcodescanner. Ob Soll-Inventur oder Ist-Inventur: Mit ELKE geht die Bestandaufnahme viel schneller.

Zur Verfügung stehen folgende zusätzliche Funktionen:

  • Jederzeit Abruf der Inventur - Artikelmengen und Werte, Gesamtsumme
  • Inventurvergleiche
  • Auswertungen wie Schwundlisten, Renner- Pennerlisten, Lageraufenthalt pro Artikel usw.

 

Manuelle - Inventur:

Die Inventurlisten werden von ELKE ausgedruckt, händisch mit den Inventur-Zählmengen im Lager ergänzt und dann in ELKE übernommen.

 

MDE - Inventur:

Basierend auf dem extrem robusten Barcodeterminal von Datalogic mit der praxiserprobten ELKE - Software, erhalten Sie eine Komplettlösung zur Erfassung der Inventur.

Die Bedienung ist einfach! Lagerplatz und Artikelnummer einscannen, Menge eingeben und fertig. Die Datensätze werden mit Datum und Uhrzeit im Terminal gespeichert. Sobald das Terminal in die Dockingstation gestellt wird, werden die Daten an den PC im ASCII Format übertragen. Individuelle Anpassungen sind möglich.

Da zu jedem Inventurdatensatz Datum und Uhrzeit gespeichert werden, kann die Inventur mit MDE Gerät im laufenden Betrieb vorgenommen werden. ELKE berechnet den tatsächlichen Inventurwert beim Abschluss der Inventur für jeden Artikel neu. Dabei werden alle Kassenvorgänge, Einkaufs- und Verkaufsvorgänge bis zum Inventurabschluss berücksichtigt.

Referenzen
Newco Autoline
Warenwirtschaft
mit Im- / Export Zusatzmodulen

Eurest Deutschalnd GmbH
Gastronomiekassen für Kantinen der Landesbank Berlin

Birdieclub Gatow
Gastrokasse
Reservierungssystem

CandA Essen
PC-Kassensysteme
Filiallösung

Münzhandlung Thöle
Warenwirtschaft
eShop

Gemeinde Engeln
Content-Management
Webpräsentation

Watz Hydraulik Lollar
Warenwirtschaft
Produktion

Stadt Wurzen
Kassensystem
Warenwirtschaft

Schule Bassum
Webpräsentation
CMS TYPO3

Landhaus Hünecke
Gastrokasse
Hotelabrechnung

Gemeinde Asendorf
eSP für Kommunen
Bauhof Workflow